Mirko ist Gründer von WAI.O.BLUE und arbeitet als unabhängiger agile Coach und Interims Manager. Er ist seit Jahren ein bekennender Agilist (Agile Evangelist), aber auch flexibel wenn es um die situativ richtige Methode geht. Nach über 13 Jahre professioneller Erfahrung in verschiedenen Positionen verteilter Organisationen, Grossprojekten und unterschiedlichem Kulturkreisen (Indien, Russland, Serbien, Rumänien, West-EU) ist er heute Experte beim Aufbau und der Leitung verteilter Organisationen und der Lösung deren Herausforderungen. Er steht ein für eine ausgewogene Steigerung des Business Values und Optimierung der Unternehmenskultur.

 

Wie kam es zum namen [WAI•O•BLUE]?

Unser Grundprinzip ist der Start mit dem WARUM/WHY oder kurz "Y", bzw. ausgesprochen [WAI]. Da es bei Agile immer um Kollaboration und Organizationen [O] geht entstand der Name "y-o". Nun es fehlte aber irgendwie das kontinuierliche Bestreben nach neuen, verbesserten agilen Vorgehensweisen und so fand [BLUE], angelehnt an die Blue Ocean Strategy Aufnahme in unseren Namen. 

Das Logo soll dabei obiges noch unterstreichen:

  • Das WARUM [Y] ist immer im Zentrum aller Aktivitäten und manchmal muss auch das bisherige [Y] auf den Kopf gestellt werden um Raum für eine neue BESCHLEUNIGUNG/ACCELERATION [A] zu schaffen
  • Das WARUM [Y], welches den BUSINESS OUTCOME repräsentiert, ist immer nur umgeben von der ORGANISATION [O]. Anders gesagt muss die Organisation so AGILE [A] als möglich sein und sich dem WARUM [Y] anpassen und niemals umgekehrt!
  • [WAI] oder WASSER/FLUSS in Maori unterstreicht, dass alles, jederzeit im Fluss ist und neu hinterfragt [Y] werden muss.